Outdoor

Zwischen Chiemsee und Kaisergebirge erstreckt sich eine der attraktivsten Ferienregionen am Alpenrand: Das Achental im Chiemgau. Auf halber Strecke zwischen München und Salzburg gelegen, verspricht die Region zu jeder Jahreszeit einen Bilderbuch-Urlaub: stille Naturerlebnisse, rasante Sportmöglichkeiten, interessante Sehenswürdigkeiten und bayrische Gemütlichkeit. Der Chiemgau selbst besitzt überdies eines der größten und am besten ausgebauten Radwander- und Wandergebiete Deutschlands.

Erwandern Sie sich unsere schöne Region auf insgesamt 150 km beschilderten Tal- und Bergwanderwegen oder radeln Sie auf Radrundwegen und Mountainbike-Touren. Zu vielen schönen Touren auf Geigelstein und Breitenstein und ins Achental können Sie direkt von unserem Haus aus starten. Ein besonderes Erlebnis ist eine Schlauchboot-/Raftingtour auf der Tiroler Ache oder eine Kletterpartie im Kletterwald Prien.

Das Achental ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für Ausflüge nach München, Salzburg, die benachbarten Berge der Alpen, oder an das „Bayrische Meer“ – den Chiemsee mit seinen Inseln: Herrenchiemsee mit dem Königsschloss und die verträumte, romantische Fraueninsel mit ihrem Benediktinerinnen-Kloster.

In unserem Skigebiet am Geigelstein gibt es im Winter viele schöne Touren für Tourengänger und Schneeschuhwanderer sowie rasantes Rodelvergnügen auf einer Naturrodelbahn. Im Tal finden Sie über 20 km klassische und Skating-Loipen und viele Winterwanderwege. Und wer rasante, alpine Abfahrten mag, für den sind die Skigebiete Hochkössen (7 km), Winkelmoos/Steinplatte (15 km) oder St Johann (20 km) nicht weit entfernt.

Impressionen aus der Luft: Berg und Tal

 

Folgen Sie uns auf Facebook

 

 

Nachhaltigkeit

Beständig, innovativ und nachhaltig

Naturschutz und nachhaltiger Tourismus sind ein Grundanliegen bei uns im Achental. Diesem hat sich auch das Ökomodell Achental verschrieben, um unsere vielfältige Natur und die fabelhafte Gebirgswelt der Chiemgauer Berge zu erhalten.

Auch in unserem Haus ist Natürlichkeit ein Leitfaden, denn wir stellen mit einer Photovoltaikanlage und einem BHKW sauberen Strom für unser Haus her. Das erspart der Umwelt jährlich Tonnen an CO2 und heizt gleichzeitig unsere Zimmer sowie das Warmwasser. Unser Wasser kommt frisch aus einer Bergquelle über eine Wasseraufbereitung zu unseren Gästen aus dem Hahn.